pixel-facebook

Was ist der Unterschied zwischen Microblading und Powder Brows?

image blog18

Die Technik

Tatsächlich unterscheidet sich die Technik vom Microblading stark von der Powder-Brows-Technik. Beim Microblading werden die feinen Augenbrauenhärchen mit einer Art kleinem Skalpell in die oberste Hautschicht nachgezeichnet und mit Farbe aufgefüllt. Manche empfinden die Prozedur als etwas schmerzhaft, kurz nach dem Microblading kann die Haut stark gerötet sein, heilt aber in der Regel schnell ab. Bei der Pudertechnik der so genannten Powder Brows wird Permanent-Farbe mit einer feinen Nano-Nadel, ähnlich einer Tätowiernadel, in die Hautschicht eingearbeitet. Dabei werden keine Striche gezeichnet, sondern die Haut wird unter den natürlichen Härchen mit kleinen Pünktchen schattiert. So entsteht der puderähnliche Effekt. Die Augenbrauen können nach dem Eingriff leicht geschwollen und gerötet sein. In manchen Kosmetik-Salons wird die Powder-Brows-Technik auch als Microshading für Augenbrauen angeboten.

Das Aussehen

Microblading sieht sehr natürlich aus, da hier lediglich die Lücken der eigenen Brauen aufgefüllt werden. Dadurch wirken die Augenbrauen auch noch natürlich, wenn sonst kein Make-up aufgelegt wird.

Powder Brows sehen dichter und ausdrucksstärker aus, wobei die Schattierung wirklich wie von Hand aufgetragen wirkt. Das lässt die Brauen vor allem bei hellen Haut- und Haartypen in größerem Kontrast zum ungeschminkten Gesicht stehen.

Die Haltbarkeit

Auch in Sachen Haltbarkeit der Farbe gibt es einen großen Unterschied: Während Microblading in der Regel zwischen sechs und zwölf Monaten halten kann – abhängig vom Hauttyp auch bis zu zwei Jahren, hält das Permanent-Make-up bei Powder Brows bis zu drei Jahren. Ein wichtiger Faktor für die Haltbarkeit stellt dabei die Hautbeschaffenheit dar: Auf öliger Haut hält die Farbe meist kürzer als auf normaler oder trockener Haut. In einem persönlichen Beratungsgespräch in unseren Studios in Zürich und Luzern oder auch online kann ihr Spezialist von Swiss Happy Brows ihren Hauttyp analysieren und Sie beraten, ob Microblading für Sie geeignet ist.


microblading #permanentmakeup #eyebrows #brows #pmu #beauty #makeup #phibrows #microshading #micropigmentation #microbladingeyebrows #powderbrows #semipermanentmakeup #pmubrows #pmuartist #swisshappybrows #swissmicroblading #microbladingschweiz #zürich #luzern

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert