pixel-facebook

Vor- und Nachteile von Microblading

Die Vorteile Durch die sanfte Pigmentierung der Haut ist Microblading wisch- und wasserfest. Das bedeutet für alle Sportler: Selbst unter extremen Bedingungen bleiben die Augenbrauen perfekt geformt. Auch für alle, die morgens Zeit im Bad sparen möchten und sich einen Schmink-Schritt weniger wünschen, ist Microblading eine tolle Alternative. Das Ergebnis ist zudem natürlich, da die Methode einzelne Härchen nachempfindet, die sich so perfekt in die eigenen Brauen integrieren – vorausgesetzt ist eine professionelle Behandlung bei einem geschulten Microblading Artist. Microblading ist dadurch auch für alle geeignet, die nicht mit vielen Härchen an den Augenbrauen gesegnet sind. Microblading formt dank der feinen Härchenzeichnung natürliche und schöne Augenbrauen.

Die Nachteile Beim Microblading gibt es wenige Risiken, die es zu beachten gilt. Das Offensichtliche an erster Stelle: Da die Farbe in die oberste Hautschicht geritzt wird, kann es zu leichtem Schmerzempfinden bei der Behandlung kommen. Weiterhin ist der Effekt durch Microblading nur temporär. Je nach Bedarf muss die Farbe nach ein bis zwei Jahren aufgefrischt werden. So bleiben ihre neuen Augenbraugen stets perfekt!

image post blog5

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_CH
Wagen